Reinerlös

Durch Ihren Adventskalender-Kauf und durch die Spenden unserer Sponsoren können wir förderungswürdige karitative und soziale Projekte unterstützen (z.B. Jugendarbeit, Integration, Menschen in Not u.v.m.).
Der Reinerlös wird zu 100 % gespendet - es entstehen keinerlei Verwaltungskosten, alle an diesem Adventskalender-Projekt mitarbeitenden Menschen sind ehrenamtlich tätig.


Tagestreff für Wohnungslose: wohnungslos aber nicht würdelos

 

 

4000 Euro  unseres Reinerlöses kommt dem "Tagestreff für Wohnungs-lose" in Wunstorf zugute.  Unter dem Motto "Wohnungslos aber nicht würdelos" bietet der Tagestreff Wunstorf für Wohnungslose seit mehr als 30 Jahren für eine bestimmte Tageszeit ein "Dach über dem Kopf". In diesen Stunden können die Besucher(innen) alle Möglichkeiten des Hauses in der Albrecht-Dürer-Straße  nutzen: Aufenthaltsraum, Badezimmer, Wäschetrockner, Küche, Telefon, Internetzugang, Zeitung und Postadresse....  und nicht zuletzt eine medizinische Versorgung.

Wohnungslose können durch die Sozialpädagogen des Tagestreffs eine weitergehende Hilfe und umfassende  Beratung zur Überwindung von Isolation und Ausgrenzung erhalten: Wohnungslosigkeit geht meist einher mit Armut, Arbeitslosigkeit, psychischen Krankheiten, Suchtproblemen. Die Folge sind  ein Mangel an Beziehungen sowie Einsamkeit.
Der Lions Club Steinhuder Meer bzw. unser Förderverein hat bereits in der Vergangenheit wiederholt diese segensreiche  Einrichtung mit Spenden unterstützt und wird 4000 Euro  des Reinerlöses aus dem Adventskalender-Verkauf dem Tagestreff zur Verfügung stellen.                                                   

Hier wird nach Abschluss des Adventskalender-Verkaufes die Spendenübergabe an den Tagestreff für Wohnungslose dokumentiert.

Spendenübergabe

Am 10.Januar 2019 wurden  4000 Euro des Reinerlöses aus dem Verkauf des Adventskalenders "Gewinnen und Gutes tun" an den "Tagestreff für Wohnungslose" überreicht. Über die Geldübergabe freuen sich
(von links nach rechts):
Michael Frühauf, Präsident des Lions-Förderverein Steinhuder Meer e.V. / Max Hoffmann, LC Steinhuder Meer /   ein Verkäufer der Zeitschrift "Aspalt" / 
Axel Wilmsmeier, LC Steinhuder Meer /
Günter Klose, LC Steinhuder Meer sowie

Claus-Dieter Henkelmann, Gerd Steffen und Norbert Quast vom Vorstand bzw. vom Förderkreis des "Tagestreff für Wohnungslose Wunstorf". 


"Familien in Not"

 

 

Spendenübergabe

Am 06.März 2019 wurden  4000 Euro des Reinerlöses aus dem Verkauf des Adventskalenders "Gewinnen und Gutes tun" an die Vertreter von Wunstorfer Kirchengemeinden überreicht um "Familien in Not" zu unterstützen.. Über die Geldübergabe freuen sich
(von links nach rechts): Max Hoffmann, LC Steinhuder Meer /
Monika Walter (St. Bonifatius-Gemeinde Wunstorf) / 

Pastor Volker Milkowski / Thierry Delasalle, LC Steinhuder Meer / Michael Hagen, Superindendent / 
Reiner Roth, Kirchenkreis-Sozialarbeiter /
Günter Klose, LC Steinhuder Meer 

 



DASEIN: Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

 

Der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst DASEIN im ev.luth. -Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf hat seinen Sitz nach Wunstorf verlegt und

- begleitet bei schwerer Krankheit und in der letzten Lebensphase bis zum Tod - zu Hause, im Krankenhaus oder im Pflegeheim...

- begleitet in der Trauer Erwachsene und Kinder... einzeln oder in der Gruppe...

- berät bei Fragen zu Patientenverfügung und Palliativversorgung

- arbeitet kostenlos, unterliegt  der Schweigepflicht und ist nicht konfessionell gebunden

- bietet regelmäßig Hospizfrühstücke, Trauercafes, öffentliche Veranstaltungen und Vorbereitungskurse für Ehrenamtliche

 

Der Lions Club Steinhuder Meer bzw. unser Förderverein stellt einen Teil des Reinerlöses aus dem Adventskalender-Verkaufes dem Beratungsdienst DASEIN zur Verfügung und würdigt damit dieses wichtige Angebot für Schwerstkranke und Trauernde.

 

 

Hier wird nach Abschluß des Adventskalender-Verkaufes die Spendenübergabe an den Hospizberatungsdienst DASEIN dokumentiert.

Spendenübergabe

Am 12.März 2019 wurden  4000 Euro des Reinerlöses aus dem Verkauf des Adventskalenders "Gewinnen und Gutes tun" an den "ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst DASEIN im ev.luth. -Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf"

überreicht. Über die Geldübergabe freuen sich
(von links nach rechts):
 Max Hoffmann, LC Steinhuder Meer /  Trauerbegleiterin Bianca Liebe / Koordinatorin Heike Hendel  
Günter Klose, LC Steinhuder Meer 

 


Der restliche Betrag des Reinerlöses kommt den Projekten "Kurze Wege" bzw. "Bauhof Wunstorf" zugute - beide Projekte
haben sich zum Ziel gesetzt, Jugendlichen in Wunstorf sinnvolle Angebote für Integration und Freizeitgestaltung anzubieten.
Beide Einrichtungen werden vom Lions Club Steinhuder Meer bereits seit Jahren unterstützt.